Neuigkeiten vom RENN.west-Subnetz Rheinland-Pfalz/Saarland

image002

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie erhalten heute Neuigkeiten vom RENN.west-Subnetz Rheinland-Pfalz/Saarland und die Möglichkeit Informationen über Aktionen und Akteure in unserem Newsletter zu erhalten.

INHALT:

1)    Save The Date: RENN ARENA
2)    Landkarte der Vernetzung
3)    Veranstaltungen der Region (17 Ziele Flyer)
4)    Datenschutz und Newsletter
5)    Masterstudiengang „Sustainable Change – Vom Wissen zum Handeln“: Jetzt bewerben!

1)    SAVE THE DATE
RENN.west ARENA 2018

  1. Jahrestagung der RENN.west | anschl. Preisverleihung „Projekt Nachhaltigkeit“| Donnerstag | 22. November 2018 | 09:30 – 17:00 Uhr | Evangelische Akademie | Frankfurt am Main

Auf der 2. Jahrestagung der Regionalen Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien West (RENN.west) wollen wir mit VertreterInnen aus Zivilgesellschaft, Kommunen, Wissenschaft und Wirtschaft aktuelle Herausforderungen in der Umsetzung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie diskutieren und erörtern, wie die Umsetzung ressortübergreifend und als Gemeinschaftswerk gelingen kann. Sie erwartet ein spannendes Rahmenprogramm und vier Workshops zu den Themen:
Landwirtschaft vs. Biodiversität | Globales Lernen | Digitalisierung & Energiewende | Jugend & Beteiligung

Nachhaltigkeitsakteure aus Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind herzlich eingeladen, Ihre Meinungen und Erfahrungen in einen kritischen Diskurs einzubringen. Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit! Im Anschluss findet von 17:00 bis 20:30 Uhr die Preisverleihung von „Projekt Nachhaltigkeit“ statt.

2)    LANDKARTE DER VERNETZUNG

RENN.west-Subnetz Rheinland-Pfalz/Saarland sieht sich als Netzwerkknoten, Impulsgeber und Servicestelle zur Förderung und Stärkung einer gesamtgesellschaftlichen Transformation im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung. Mit unserem Newsletter möchten wir Sie in kompakter Form über aktuelle Entwicklungen aus dem RENN.west Gebiet und seinen nachhaltig agierenden Akteuren informieren.

Eine zentrale Aufgabe, die sich für alle RENN stellt, ist die stärkere Vernetzung bereits engagierter Akteure mit neuen Akteuren und Zielgruppen. Daher ist der erste Schritt durch sichtbar werden auf derLandkarte der Nachhaltigkeitsaktivitäten für sie nur ein kurzer Aufwand mit großem Potential.

Seien Sie besser vernetzt und lassen Sie sich zu Vernetzungstreffen oder anderen Veranstaltungen der RENN einladen! Nutzen Sie die kostenlose Möglichkeit. Tragen Sie sich als Aktive oder Aktiver oder die Institution ein. Unter www.renn-netzwerk.de finden Sie

image004.jpg

3)    VERANSTALTUNGEN DER REGION

In dem mitgeschickten Veranstaltungsflyer können Sie angebotene Veranstaltungen aus der Region entnehmen. Bereits mit großem Erfolg und einem vollen Publikum wurde die Veranstaltung von Greenpeace e.V. in St. Wendel gehalten. Passend zum Ziel 14: „Leben unter Wasser“ wurde anschaulich über die aktuelle Problematik referiert und diskutiert.

Die nächste Veranstaltung:

ZIEL 10: Kulturelle Rucksäcke von Migranten
Jeder Mensch bringt seinen kulturellen Hintergrund mit und trägt dazu bei, dass wir in Deutschland eine vielfältige Gesellschaft formen. Um unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken, müssen wir andere Kulturen kennen lernen. Schwerpunkte unserer Veranstaltungsreihe sind die Themen Scharia, Familie und Autorität.
| 27.08.2018 | 19 Uhr | Horst-Eckel-Haus | 66869 Kusel | Kreisvolkshochschule Kusel | alexandra.matern@kv-kus.de

4)    DATENSCHUTZ UND NEWSLETTER

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie informiert!

Wie Sie wissen, ist die neue Vorschrift der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Damit wir Sie weiterhin mit wichtigen und interessanten Informationen versorgen können, benötigen wir künftig Ihre Einwilligung.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich kurz Zeit nehmen könnten, um das Formular in der Anlage auszufüllen und es per Email zurückzuschicken. Sollten wir keine Antwort bis zum 31.7.2018 von Ihnen erhalten haben, so gehen wir davon aus, dass Sie nicht einverstanden sind und nehmen Sie aus unserer Datenbank heraus. Da viele Mails aber auch manchmal untergehen werden wir Sie kurz vor Fristende noch einmal daran erinnern. Bitte füllen Sie hierfür das mitgesendete FORMULAR aus und senden uns dieses zurück.

5)    MASTERSTUDIENGANG: „SUSTAINABLE CHANGE – VOM WISSEN ZUM HANDELN“

Seit Ende Mai besteht wieder die Möglichkeit, sich für den berufsbegleitenden Master-Studiengang „Sustainable Change – Vom Wissen zum Handeln“ am Umwelt-Campus Birkenfeld (UCB) der Hochschule Trier zu bewerben. Das Studium bietet mit seinen drei Säulen „Ökologie und Technik“, „Ökonomie“ und „Soziologie, Politik und Ethik“ sowie dem Studium Generale einen Überblick über die Grundlagen der Nachhaltigkeit aus verschiedensten Perspektiven. Der Studiengang findet in enger Kooperation mit der Europäischen Akademie Otzenhausen statt.

Wir möchten auch auf die neu angelegten Social Media Präsenzen auf Twitter und Xing hinweisen, welche wöchentlich über Neuigkeiten zu unserem Lehrangebot, Entwicklungen bei unseren Kooperationspartnern sowie über Geschehnisse im Bereich der Nachhaltigkeit informieren. Gerne halten wir euch bei entsprechender Verlinkung auf dem Laufenden!

Zuletzt noch der Hinweis, dass der neu gestaltete Imagefilm seit einiger Zeit auf dem Youtube-Channel des UCB zu finden ist.

Wir würden uns freuen, wenn sie diese Informationen über ihre Kontakte verbreiten würden und bedanken uns recht herzlich für Ihr Unterstützung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Matern

Michael Matern M.A.
Projektmitarbeiter RENN-West
Studiengangskoordinator „Sustainable Change“
Lehrbeauftragter
Hochschule Trier
Umwelt-Campus Birkenfeld
Postfach 1380
D-55761 Birkenfeld

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s