Das NES

Das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. (NES) ist Dachverband saarländischer Nichtregierungsorganisationen, Vereine, Initiativen und Einzelpersonen, die sich entwicklungspolitisch engagieren: in Nord-Süd-Projektpartnerschaften, in Schulpartnerschaften, in Weltläden und Fair-Handels-Initiativen oder in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit.

Das NES ist eines der 16 entwicklungspolitischen Landesnetzwerke, die sich bundesweit in der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke (agl) organisieren.

Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V.

Ulrike Dausend 
Geschäftsführung
Schwerpunkt Globales Lernen

E-Mail: ulrike.dausend(at)nes-web.de
Tel.: 0681-9385-235


Jean-Philippe Baum 
Projektleitung „Jugendengagement“Das Keine Panik Netzwerk!
Projektmitarbeiter Globales Lernen
Bildungsreferent für Globales Lernen

E-Mail: jeanphilippe.baum(at)nes-web.de
Tel.: 0681-9385-235


Harald Kreutzer 
Schwerpunkt Nachhaltiger Konsum

E-Mail: harald.kreutzer(at)nes-web.de
Tel.: 0681-9385-198


Melanie Malter-Gnanou 
Projektkoordinatorin Globales Lernen
Bildungsreferentin für Globales Lernen und Bildung für Nachhaltige Entwicklung

E-Mail: melanie.malter-gnanou(at)nes-web.de
Tel.: 0681-9385-235


Heike Werner
Projektkoordinatorin Chat der Welten
Projektmitarbeiterin Globales Lernen
Bildungsreferentin Globales Lernen und Bildung für Nachhaltige Entwicklung

E-Mail: heike.werner(at)nes-web.de
Tel.: 0681-9385-235

Advertisements