Koffer der Nachhaltigkeit

Der Koffer der Nachhaltigkeit kann mit Referent*in in eine Gruppe eingeladen werden. Gemeinsam wird der Koffer ausgepackt, die Produkte werden angesehen und darüber gesprochen.

Ziel ist, einen einfachen Zugang zu der mittlerweile großen Vielzahl an nachhaltigen Produkten aus allen Lebensbereichen zu bekommen und einen offenen Dialog darüber zu führen. Welche Produkte kenne ich bereits? Welche Produkte sind mir komplett neu? Welche Hintergründe haben die Unternehmen? Welche Aspekte der Nachhaltigkeit finden sich in den unterschiedlichen Produkten? Wie kann ich dazu beitragen, nachhaltige Produkte zu fördern? Welche Möglichkeiten der Veränderung meines/unseres Einkaufsverhaltens gib es für mich/für uns?

Je nach Gruppenschwerpunkt und Arbeitsbereich wird der Koffer im Vorfeld anders gepackt. Eines jedoch bleibt gleich:  Da wir alle Menschen sind, und nicht nur Funktionen eines Jobs z.B. in der öffentlichen Beschaffung, in einem Verein, bei einer Stiftung oder Unternehmung, werden immer auch Produkte aus  privaten Lebensbereichen dabei sein, wie Kosmetik, Putzen&Reinigen, Kleidung und Ernährung.

Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf einen anregenden, moderierten Austausch mit Ihrer Gruppe zur Beschaffung nachhaltiger Produkte – im Unternehmen, im Verein, für Veranstaltungen oder für Sie privat zu Hause.

Der Zeitaufwand für eine ausführliche Arbeit mit dem Koffer kann zwei Stunden betragen. Wenn Sie nur eine Stunde Zeit haben, geht das auch.  Oder Sie wollen den Koffer eine Zeitlang in ihren Räumen austellen? Sprechen Sie uns an, wir finden das passende Konzept für Sie.

Liebe Grüße

Ihre Kofferträger

Advertisements